Beleuchten Sie die Bedürfnisse Ihres Hauses

Jede von Richard Kelly (als einer der Pioniere des Lichtdesigns angesehene) vorgeschlagene Standardrenovierung ist sehr wichtig, und Licht wird noch heute verwendet. Kundenspezifisches Lichtdesign. Zunächst müssen Sie mit den grundlegenden Beleuchtungsfähigkeiten vertraut sein, damit Sie dem Auftragnehmer die richtigen Fragen stellen können, bevor Sie von zu Hause aus arbeiten.

Die meisten Küchen und Bäder verwenden drei Arten von elektrischer Beleuchtung. Sie sind Glühlampen, Leuchtstofflampen und LEDs. LED-Leuchten sind zu den beliebtesten Bereichen der elektrischen Beleuchtung bei Nachrüstungen geworden, erfordern jedoch spezielle Dimmerschalter, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Aufgrund des geringen Stromverbrauchs des Lichts, der langen Lebensdauer des Lichts und der unzureichenden Wärmeentwicklung des Lichts werden häufig LEDs verwendet.

Sobald Sie entschieden haben, welche Lampe für Ihr Zuhause geeignet ist, müssen Sie sich ansehen, wie sie gemessen wird. Licht wird auf drei Arten gemessen: Bewegung, Kraft und Größe. Alle drei Faktoren sind wichtig für die Planung eines effektiven Designs. Zu diesem Zeitpunkt des Plans aufgeworfene Fragen können Folgendes umfassen. Was mache ich in dem neu gestalteten Beitrag? Welche Dinge oder Dinge sollte ich hervorheben? Benötige ich Lichter oder Flutlichter? Ist die Situation in meiner Region wichtig? Ist Dekoration in meinem Lichtdesign wichtig? Schließlich sollte ihr Alter berücksichtigt werden. Menschen, die fünfundfünfzig Jahre alt und älter sind, haben die Hälfte der Helligkeit von Menschen, die fünfundzwanzig Jahre alt sind. Daher sollte mehr Licht hinzugefügt werden, um dies wiederherzustellen.

Schreibe einen Kommentar